29. Februar 2024

Vorlesewettbewerb 2023

Bericht von Thessa Oswald und Mariella Rieger, LG 6.2.

Zum diesjährigen Vorlesewettbewerb der Lerngruppen 6 haben sich alle im Foyer der Alemannenhalle getroffen. Die Bücher, aus denen vorgelesen wurde, waren sehr spannend und es hat allen viel Spaß gemacht, daraus zu hören. Die Auswahl des Gewinners war für die Jury diesmal besonders schwer, weil es viele gute Leser*innen gab. Klassensieger wurde aus der 6.1 Laura Chenaux mit einer Passage aus Harry Potter und der Stein der Weisen von J. K. Rowling. Sowohl Klassen- als auch Schulsieger wurde Ilyas Afrane aus Lerngruppe 6.2, ebenfalls mit einem Auszug aus demselben Roman. Ilyas wird in der nächsten Runde beim Kreisentscheid in Sigmaringen lesen.

Teilgenommen haben:
Aus Lerngruppe 6.1 Katharina Fetter mit Ein Hund namens Money von Bodo Schäfer; aus Lerngruppe 6.2 Fynn Betz mit Die Schule der magischen Tiere von Margit Auer, Sophie Sautter mit Charlottes Traumpferd von Nele Neuhaus und Nico Ciliberto mit Böser Bruder, toter Bruder von Narinder Dhami.

de_DEGerman