20. April 2024

Vielfältiges Angebot am Tag der offenen Tür

Das Schulzentrum Stetten präsentierte sich vergangene Woche am Tag der offenen Tür als lebendige Gemeinschaftsschule mit einer Fülle unterschiedlicher Angebote. Rektor Dr. Christof Probst und Konrektor Jürgen Lebherz begrüßten Eltern, neue Schüler und Interessierte in der Mensa, um das Lernen und Arbeiten an einer GMS vorzustellen. Darüber hinaus hatten die Gäste Gelegenheit, sich von den Lehrkräften beraten zu lassen und die zahlreichen Vorführ- und Mitmachangebote zu besuchen.

Markt der Möglichkeiten: Frau Karsten und Herr Hotz bei den Infoständen über die Fächer, Niveaustufen und Organisationsformen der GMS Stetten.
Lerngruppe 6.2 bewirtet die Gäste mit Waffeln und Kuchen.
Frau Burkhart sorgt für die musikalische Untermalung mit der Bläserklasse.
Tobias Buck von der Schulsozialarbeit zeigt ein Teamspiel aus dem Lebenskompetenz-Programm „Lars und Lisa“ des Landes Baden-Württemberg.
Die Grundschule des Schulzentrums bietet besuchbare Unterrichtsstunden und Mitmachangebote: Frau Biselli faltet mit den jungen Gästen Papierschiffchen.

Ausstellungsstücke der Werkstatt Nähen
Herr Heller führt die Schüler durch eine Versuchsreihe im Fach Physik.
Lerngruppe 7.1 mit Herr Sim führt ein selbst gebautes Tsunami-Modell vor.
Frau Okafor zeigt den Schülern digitale Unterrichtstools auf den Tablets.
Beeindruckender Parcours: Das Bewegungsangebot von Frau Christlbauer und Herr Becerra aus dem Fach Sport.
Das Snoopy-Team stellt sich vor: Trauerbegleitung von und für Jugendliche am Schulzentrum Stetten in Zusammenarbeit mit Frau Straub von der Schulseelsorge.
de_DEGerman