29. Februar 2024

Stimmungsvoller Leseabend

Schule kann auch im Dunkeln Spaß machen! Grundschullehrerin Annika Löffler hat mit ihrer Klasse am vergangenen Donnerstag einen besonderen Leseabend veranstaltet. Mit Decken, Kissen, Isomatten und Taschenlampen konnte es sich jeder gemütlich machen und am Smartboard glomm ein digitales Lagerfeuer.

Zunächst mussten alle bei einer kleinen Schulhausrallye im abendlichen Gebäude verborgene Hinweise finden, bevor sie bei einem Versteckspiel alle Sinne aktivierten, um einander auf die Spur zu kommen. Nach einem gemeinsamen Abendessen, zu dem jeder etwas mitgebracht hatte, haben alle eingekuschelt in ihre gepolsterten Plätze „Pippi Langstrumpf plündert den Weihnachtsbaum“ gelesen. Annika Löffler las die ersten beiden Kapitel vor, danach war jeder mit selber lesen an der Reihe – und zwar nur mit Taschenlampe.

Die außergewöhnliche Atmosphäre wird allen noch lange in Erinnerung bleiben: „Die Kinder hatten echt einen schönen Abend“, zeigte sich Annika Löffler überaus zufrieden, als ihre Schülerinnen und Schüler von den Eltern wieder abgeholt wurden.

de_DEGerman