19. April 2024

Spendenerlös des Kuchenverkaufs für Erdbebenopfer

Der International Youth Club der GMS Stetten hatte zusammen mit Lernbegleiterin Yasemin Karacan nach der Tragödie in der Türkei und in Syrien im März mehrere Pausenverkäufe selbstgebackener Kuchen im Kubus des Schulzentrums angeboten, deren Erlös den Erdbebenopfer in der Türkei und in Syrien zugute kommen sollte, wie bereits berichtet.

Die Clubmitglieder, zweitsprachige Lernpartner*innen der GMS, haben den Verkauf organisiert und verantwortungsvoll ausgeübt und nach Ablauf des Aktionszeitraums 300 Euro Spendensumme erwirtschaftet, die an das Deutsche Rote Kreuz weitergeleitet wird – damit sie dort ankommt, wo Hilfe benötigt wird.

„Wir danken allen Lernpartner*innen für ihr tolles Engagement“, lobt Toby Buck die gelungene Hilfsaktion.

de_DEGerman