1. Juli 2022 Telefon: 07573 / 951910 Anschrift: Albstraße 5, 72510 Stetten am kalten Markt

Pia Riebl gewinnt Vorlesewettbewerb

Auch in Corona-Zeiten ist das Schulzentrum Stetten a.k.M. bemüht, die Highlights im Schulleben pandemiegerecht weiterzuführen, so auch den diesjährigen Vorlesewettbewerb der Lerngruppen 6.

Teilgenommen haben Jennifer Sieber, Bajramsa Berisa, David Hotz, Maeve Seidel, Simon Horn, Louis Dezmann und Pia Riebl, die mit der höchsten Punktzahl als Schulsiegerin gekürt wurde und sich auf den Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbes in Sigmaringen freuen darf. Lerngruppensiegerinnen wurden für die 6.1 Jennifer Sieber und für die 6.2 Pia Riebl.

Besonderes Erschwernis war in diesem Jahr sicherlich das Lesen mit der Maske – was alle Teilnehmer*innen mit Bravour meisterten. Neben einer eigenen ausgewählten Textstelle eines Lieblingsbuches musste auch für zwei Minuten aus einem zuvor unbekannten Text gelesen werden.

Die von den Lernpartner*innen vorgestellten Bücher beeindrucken als inzwischen bekannte und anspruchsvolle Literatur. Die Passagen aus den Kapiteln von Kerstin Gier’s „Rubinrot“ oder Gary Paulsen’s „Allein in der Wildnis“ fesselten Zuhörer wie Jury. Die Gewinnerin bewies mit ihrer Wahl von Cornelia Funke’s „Gespensterjäger“ einen ausgezeichneten Geschmack.

Das Schulzentrum drückt Pia für den Kreisentscheid in Sigmaringen fest die Daumen!