10. Dezember 2022

Mehr als nur der Verteidigungsfall

Im Rahmen der Berufsorientierung am Schulzentrum Stetten a.k.M. besuchten die beiden Lerngruppen 9 heute einen dreistündigen Vortrag über die vielfältigen Aufgaben und Berufsperspektiven der Bundeswehr. Oberstleutnant Andreas Meyer und Oberstabsgefreitin Herzog informierten über die Struktur der Bundeswehr, ihre Lehrgänge, Karrieremöglichkeiten und Jobs im zivilen Bereich.

„Die Bundeswehr als größter Arbeitgeber Deutschlands sichert nicht nur die Souveränität Deutschlands, sondern nimmt zum Beispiel auch Aufgaben wie Katastrophenhilfe wahr, was man jüngst während der Situation im Ahrtal in den Medien verfolgen konnte“, so Meyer.

Für angehende Schulabgänger besonders interessant gestaltete sich eine Übersicht mit den Einstellungsanforderungen für neue Bewerber, bei denen nicht nur Kenntnisse in Mathematik, Deutsch und Englisch bewiesen werden müssen, sondern neben einem körperlichen Fitnesstest von Kraft, Ausdauer und Schnelligkeit auch Kulturfragen und eine psychologische Einschätzung zur Gesamtbeurteilung gehören.

Am Ende der Veranstaltung hatten die Lernpartner Gelegenheit, ein ferngesteuertes Kampfmittelabwehrgerät selbst auszuprobieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

de_DEGerman