12. Juli 2024

Jobbörse 2023

Am heutigen Donnerstag fand in der Alemannenhalle des Schulzentrums Stetten wieder die jährliche Jobbörse des Wirtschaftsverbundes Stetten a.k.M. statt, die von dem ortsansässigen EP: Fachhändler Oliver Neusch organisiert wird. 22 namhafte Firmen und Betriebe aus der Region stellten ihr Haus und ihre Arbeitsplatzmöglichkeiten vor.

Die Jobbörse dient den Schülerinnen und Schülern aus Stetten zur Orientierung in der Berufswahl und der Information über regionale Betriebe und Firmen. Sie bietet auch die Möglichkeit, Praktikumsstellen oder Ausbildungsstellen zu bekommen und ist nicht zuletzt den Betrieben eine wertvolle Hilfe in der Akquierierung geeigneter zukünftiger Mitarbeiter.

Die Veranstaltung startete um 13.30 Uhr mit einer kurzen Begrüßung aller teilnehmenden Firmen und aller Schülerinnen und Schüler im Kubus-Innenhof der Schule, bevor mehrere Gruppen aus den Lernstufen 8 und 9 die Stände und Angebote erkunden konnten.

Auftakt im Kubus-Innenhof der Schule

Den Firmenauftritt gestaltete jeder Teilnehmer selbst. Die Lernpartner hatten vorab von ihrer WBS-Lehrerin Frau Zwick einen Arbeitsauftrag erhalten, durch den sie erste Kontakte mit den Firmen knüpfen konnten: jeder musste zwei „Speed-Datings“ an verschiedenen Ständen absolvieren und sich dazu Notizen machen, die im WBS-Unterricht (Wirtschafts-, Berufs- und Studienorientierung) später nachbesprochen werden würden.

Insgesamt zeigten sich alle begeistert vom umfangreichen Angebot und den anregenden Erstgesprächen vor Ort.

de_DEGerman