12. julio 2024

Unsere Schul- und Mediennutzungsordnung

Schulordnung

Damit sich alle an unserer Schule wohlfühlen können, halte ich mich an folgende Regeln:

  1. Ich bin höflich und respektvoll im Umgang mit meinen Mitmenschen. Dazu gehören für mich auch Toleranz, Pünktlichkeit und der Verzicht auf Gewalt jeglicher Art.
  2. Ordnung und Sauberkeit sind mir wichtig. Deshalb gehe ich mit den Materialien, dem Schulgebäude und meiner Umwelt sorgsam um. Ich verzichte auf das Kauen von Kaugummis.
  3. Aus Rücksicht auf andere verhalte ich mich während der Unterrichtszeiten ruhig.
  4. Ich verlasse das Schulgelände nicht ohne Erlaubnis.
  5. In den Pausen:
    • …halte ich mich in den vorgegebenen Bereichen auf.
    • …werfe ich keine Gegenstände – außer dafür vorgesehene Spielgeräte.
    • …verwende ich keine Fahrzeuge.
  6. Im Schulgebäude…
    • …gehe ich leise.
    • …benutze ich keine Spielgeräte.
    • …benutze ich den Gang vor dem Sekretariat nur, wenn ich einen wichtigen Grund habe.
  7. Ich halte mich an die Mediennutzungsordnung.
  8. Ich halte mich an das Jugendschutzgesetz, rauche nicht und konsumiere weder Alkohol noch Drogen oder Energydrinks.
  9. Ich trage angemessene Kleidung und bringe geeignete Kleidung für den Sportunterricht mit.
  10. An der Bushaltestelle halte ich mich an alle Schulregeln. Ich gefährde weder mich noch andere.

Diese Regeln gelten sowohl an der Schule als auch während schulischer Veranstaltungen.


Mediennutzungsordnung

  1. Während der Unterrichtszeit bleiben die Smartphones in der Handy-Garage und sind in einem komplett geräuschlosen Zustand.
  2. Das Tragen von Smartwatches ist für Lernende während der Unterrichtszeit nicht gestattet.
  3. Digitale Endgeräte dürfen im Unterricht nur mit Erlaubnis der Lehrperson zu Lernzwecken genutzt werden. Bei der Arbeit mit den Geräten sind die Anweisungen der Lehrperson zu beachten.
  4. Während Lernstandüberprüfungen / Lernzielkontrollen und Prüfungen ist das Nutzen von Smartphones und anderen digitalen Endgeräten verboten. Die unerlaubte Nutzung wird als Täuschungsversuch gewertet.
  5. In den Pausen und beim Raumwechsel ist die Nutzung aller digitaler Endgeräte verboten. Ausnahme: In der Mittagspause ist die Nutzung für Lernende ab Lernstufe 5 außerhalb der Mensa und an der Bushaltestelle außerhalb der Unterrichtszeit, erlaubt.
  6. Das Erstellen und Verbreiten von Bildern, Videos, Textmitteilungen und Sounddateien ist ohne Erlaubnis der Lehrperson und der Person, die auf den Aufnahmen zu sehen oder zu hören ist, nicht erlaubt.
  7. Wenn gegen die Ordnung verstoßen wird, hat die Lehrperson das Recht, das Gerät vorübergehend einzuziehen.
  8. Bei gravierenden oder wiederholten Verstößen gegen diese Ordnung findet ein Gespräch mit den Eltern und der Schulleitung statt. Dort werden auch weitere Konsequenzen besprochen.
  9. Wenn der konkrete Verdacht besteht, dass sich auf dem digitalen Endgerät strafbare Inhalte (z.B. Bilder oder Videos) befinden, kann die Schule die Polizei einschalten.
es_ESSpanish